Info über den Verein

Breite Vernetzung und partnerschaftliche Zusammenarbeit

Wer sind wir ?

Der logistic-natives e.V. ist das mittelstandsgeprägte internationale Logistik-Infrastruktur Netzwerk des modernen Handels.

Der Verband vertritt aktiv die wirtschaftlichen und rechtlichen Interessen von über 30.000 Branchenunternehmen. Dabei unterstützt der logistic-natives e.V. überwiegend bei der Befähigung zur fortschreitenden Digitalisierung von Unternehmen und der Zustellung von Handelswaren durch digitale Kommunikationsmedien im Sinne der Zustellungsoptimierung, Nachhaltigkeit, life-cycle Management, Kreislauflogistik und Retourenmanagement.

Das Netzwerk ist mit seiner pragmatischen Expertise Ansprechpartner für Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und anderer Institutionen, um nationale und internationale Lösungen für den modernen Handel zu schaffen. Dabei sieht sich der logistic-natives e.V. als Querschnittsverband zu verschiedenen Branchen rund um den Handel.

Der Verband hat momentan sechs feste Arbeitsgremien, die in regelmäßigen Abständen tagen und sich mit den aktuellen Trends der Branche beschäftigen. Aus dem Mitgliederkreis wurden jeweils Sprecher gewählt, die auch gleichzeitig themenbezogene Experten des Verbandes sind. Einige Arbeitsgremien haben Sondergremien zu branchenpezifischen Herausforderungen gebildet.

Inhalte & Ziele logistic-natives e.V. / Wofür stehen wir?

 

  • Ideologiefreie Expertise   
  • die Befähigung zur fortschreitenden Digitalisierung aller Verbandsmitglieder und anderer Unternehmen
  • die Unterstützung der Zustellung von Handelswaren durch digitale Kommunikationsmedien im Sinne der Zustellungsoptimierung, Nachhaltigkeit, life-cycle Management, Kreislauflogistik und Retourenmanagement
  • nationale, europäische und weltweite Normung & Standards von technischen und nachrichtenspezifischen Spezifikationen
  • Verbesserung gesetzlicher Rahmenbedingungen auf nationaler und Harmonisierung auf europäischer Ebene
  • Stärkung Logistik & Infrastrukur im modernen Handelsal als tragende Säule der Branche sowie Verbesserung der Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wissenstransfer durch Beauftragung und Interpretation von Studien und Vermittlung neuer Themen und Erkenntnisse durch Branchenveranstaltungen
  • verlässlicher Partner beim Know-how-Transfer rund um technologische Innovationen: Trends, technische und digitale Entwicklungen, nationale Gesetze und EU-Richtlinien
  • Best Practice im moderierten Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern zu branchenrelevanten Themen und aktuellen Trends
  • Durchführung von Messen, Informationsveranstaltungen, Kolloquien, Seminaren, Studienreisen und ähnlichen Veranstaltungen
  • Erstellung und Beaufrgaung von validen Studien
  • Zertifizierung und Auditierung der Umsetzung normgerechter, technischer und nachrichtenspezifischer Standards (z.B.: XML, EDI Schnittstellen)
  • Darstellung der Produkte / Dienstleistung der Mitglieder (auf der Homepage / als Angebot auf der Plattform)
  • Wissensdrehscheibe Mittelstand & Konzern/Industrie
  • aktive Interessenvertretung Themen: Logistik – Infrastruktur – moderner Handel – national & international – globale/ internationale Ausrichtung für deutsche Unternehmen – internationale
  • Unternehmen erhalten Zugang zu deutschsprachigen Markt – Gestaltung des Marktes – Innovationstreiber
Florian Seikel

Florian Seikel

Geschäftsführer

Tel. +49 162-2561001