Wir haben uns viel Mühe gegeben und die Presse nach Reaktionen auf das Postgesetz durchgeschaut …
——-
Webinar Postgesetz-Novelle 2023/24 | Was steht drin? – 6.12. 8:30 – 9:00 Uhr
jetzt anmelden:

👉 Sozialverband SoVD sieht durch Post-Novelle Nachteile für Senioren 👵📨

Der Sozialverband Deutschland äußert Bedenken hinsichtlich der geplanten Novellierung des Postgesetzes, da diese möglicherweise zu Nachteilen für ältere Menschen führen könnte. Insbesondere die Verlängerung der Briefzustellzeiten und der verstärkte Einsatz digitaler Formate werden als potenzielle Herausforderungen für Senioren identifiziert.

➡️ https://lnkd.in/e3u8ZGsN

👉 Verbraucherzentralen bieten Online-Hilfe bei Zustellerproblemen 🛒📦

Die Verbraucherzentralen reagieren auf die geplante Postgesetznovelle mit einem „Post-Ärger-Tool“, das Unterstützung bei Problemen mit Post- und Paketdienstleistungen bietet. Die Reform des Postgesetzes, die längere Zustellzeiten vorsieht, wird als Hintergrund für die Einführung dieses Online-Angebots genannt.

➡️ https://lnkd.in/eU4bTeCe

👉 ver.di-Medien-Info: Statement zum Postgesetz 🗞️🤔

Die Gewerkschaft ver.di äußert sich kritisch zum Referentenentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums für eine Postgesetznovelle. Insbesondere die Verlängerung der Laufzeiten von Briefsendungen wird als Verschlechterung des Dienstleistungsangebots und als Gefährdung von tarifierten Arbeitsplätzen bei der Deutschen Post AG kritisiert.

➡️ https://lnkd.in/es5WWuNZ

👉 Handelsblatt: Deutsche Post – Ministerium plant neue Fristen für Briefzustellung 📬🕒

Die Bundesregierung plant eine Novellierung des Postgesetzes, die längere Laufzeiten für Briefe vorsieht. Die Reform soll eine Anpassung an die heutigen Kommunikationsgewohnheiten ermöglichen und Kostenflexibilität für die Anbieter bieten. Die Deckelung des Porto auf einen Euro für Standardbriefe wird als Schutz für Verbraucher vor übermäßigen Portokosten betont.

➡️ https://lnkd.in/eJuZ_kQK

👉 DER AKTIONÄR: DHL Group: Vorfreude auf das neue Postgesetz? 📦🚚

Die vorgestellte Reform des Postgesetzes erhält positive Resonanz, insbesondere von der DHL Group. Analysten erwarten, dass die Reform dem Logistikkonzern ermöglichen wird, Kosten zu reduzieren und Preiserhöhungen für Briefsendungen durchzusetzen. Die DHL Group zeigt sich optimistisch für das Jahr 2024, und Analysten bestätigen ihre Einstufungen der Aktien.

Mehr auf LinkedIn

𝗜𝗗𝗜𝗛-𝗟𝗼𝗴𝗶𝘀𝘁𝗶𝗸𝗿𝗲𝗶𝘀𝗲 vom 𝟬𝟰.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟰 𝗯𝗶𝘀 𝟬𝟲.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟰

𝗜𝗗𝗜𝗛-𝗟𝗼𝗴𝗶𝘀𝘁𝗶𝗸𝗿𝗲𝗶𝘀𝗲 vom 𝟬𝟰.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟰 𝗯𝗶𝘀 𝟬𝟲.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟰

𝗜𝗗𝗜𝗛-𝗟𝗼𝗴𝗶𝘀𝘁𝗶𝗸𝗿𝗲𝗶𝘀𝗲 vom 𝟬𝟰.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟰 𝗯𝗶𝘀 𝟬𝟲.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟰 𝗁𝖾𝗂ß𝗍 𝖾𝗌 𝗐𝗂𝖾𝖽𝖾𝗋 „𝖲𝖤𝖧𝖤𝖭, 𝖫𝖤𝖱𝖭𝖤𝖭, 𝖭𝖤𝖳𝖹𝖶𝖤𝖱𝖪𝖤𝖭“. 𝖧𝖺𝗆𝖻𝗎𝗋𝗀 – 𝖡𝗋𝖾𝗆𝖾𝗋𝗁𝖺𝗏𝖾𝗇 – 𝖮𝗅𝖽𝖾𝗇𝖻𝗎𝗋𝗀 – 𝖤𝗆𝗌𝗅𝖺𝗇𝖽 - 𝖣𝗈𝗋𝗍𝗆𝗎𝗇𝖽. 𝖯𝗋𝖾𝗂𝗌: 𝟣.𝟨𝟫𝟫 € 𝗓𝗓𝗀𝗅. 𝖬𝗐𝖲𝗍.𝖣𝗂𝖾 𝖿ü𝗇𝖿𝗍𝖾 𝖨𝖣𝖨𝖧-𝖫𝗈𝗀𝗂𝗌𝗍𝗂𝗄𝗋𝖾𝗂𝗌𝖾 𝖿ü𝗁𝗋𝗍 𝗎𝗇𝗌 𝖽𝗂𝖾𝗌𝗆𝖺𝗅 𝗏𝗈𝗇 𝖧𝖺𝗆𝖻𝗎𝗋𝗀 ü𝖻𝖾𝗋 𝖡𝗋𝖾𝗆𝖾𝗋𝗁𝖺𝗏𝖾𝗇 𝗎𝗇𝖽 𝖮𝗅𝖽𝖾𝗇𝖻𝗎𝗋𝗀...