VecCtor GmbH

VecCtor ist ein flexibler, zuverlässiger Lösungsanbieter und Technologielieferant für Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen sowie ganzheitliche Datenerfassung und Distribution rund um Industrie 4.0, IoT, Schnittstellen, Sicherheitsanwendungen und Telematik. Hierbei setzen wir auf ganzheitliche Lösungen mit Integration in die bereits vorhandenen Prozessstrukturen um Insellösungen zu beseitigen oder zu vermeiden. Unser Team hat jahrzentelange Erfahrung in der Logistik und Speziallösungen für Logstik.

„Digitalisierung“ ist in aller Munde, in vielen Unternehmen fehlt aber immer noch eine klare Struktur und Strategie, um sich dem Thema anzunehmen. Bestehende Systeme erfüllen häufig nicht mehr die Anforderungen von heute, noch viel weniger die von morgen, lassen sich aber auch nicht einfach durch das Umlegen eines Schalters ersetzen. Und selbst wenn eine moderne Infrastruktur zur Verfügung steht fehlt meistens noch die Verknüpfung aller notwendigen Datenpunkte, ganz zu schweigen von notwendiger Automatisierung von Arbeitsabläufen.

Mit unserem Hub „SER.Gate™“ stellen wir uns diesen Problematiken.

VecCtor verfolgt einen ganzheitlichen Digitalisierungsansatz und wir versuchen alle Kernprozesse bei unseren Kunden – vornehmlich KMU – von Beginn bis zum Ende zu digitalisieren. SER.Gate™ dient hierzu als digitale Infrastruktur zur Sammlung und Aggregierung von Daten, um diese dann automatisch wieder den notwendigen Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Mit dem offenen und flexiblen Schnittstellenmodul lassen sich Anbindungen zwischen Systemen in Tagen, nicht in Monaten, realisieren. Hierbei ist es egal, ob es sich um direkte Anbindung von Livedaten aus Sensorik und IoT Geräten hält, oder um den Datenaustausch zwischen Buchhaltungssoftware und CRM.

Zusätzliche haben wir mit unserem Ökosystem „DNA“ noch ein stetig wachsendes Angebot an Partnern und eigenen Lösungen direkt in SER.Gate™ integriert, um die dort generierten Daten nahtlos und ohne weiteren Aufwand direkt nutzen zu können. Seien es digitale Lieferscheine mit rechtsverbindlicher Unterschrift, mobile Applikationen, Dokumentenmanagement, Business Process Management oder sogar Augmented und Virtual Reality, all diese Lösungen lassen sich nahtlos als Service dazu buchen.

Das VecCtor DNA-Ökosystems erstreckt sich heute schon auf

  • Data Warehousing und Data Laking,
  • Telematik und ITK,
  • Ortung und Alarmmanagement inkl. Workflow,
  • Überwachung und Datensammlung aus unterschiedlicher Sensorik (z.B. Maschinen, Gebäude, Fahrzeuge, etc.) inkl. Alarm- und Workflow Management,
  • digitale Auftragsplanung, -bearbeitung und -dokumentation,
  • digitales Workforce und Asset Management,
  • digitale Gebäude-, Raum- und Fahrzeugverwaltung,
  • digitale Formulare mit vertragsbindender, biometrischer Unterschrift z.B. zur Dokumentation des Gefahrenübergangs,
  • Dokumentenmanagementsysteme
  • Business Prozess Management,
  • Building Information Modelling,
  • assisted und mixed reality,
  • E-Training / E-Learning,
  • Robotic und
  • ab Q1/2020 predictive maintenance und augmented reality.

 

Bitte nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, um herauszufinden, ob und wie unsere Lösungen Sie unterstützen können.

Dominick De Ron

Dominick De Ron ist 1990 geboren und studierte Philosophie und Geschichte. Er arbeitet seit der Gründung der VecCtor im Dezember 2017 dort als Management Assistent, vorher hatte er schon drei Jahre mit dem Gründungsteam der VecCtor in der Vorgängerfirma CProjekt bis zur Ausgründung zusammengearbeitet. Er ist zuständig für Projektmanagement, arbeitet auch an der Gestaltung und den Konzepten für SER.Gate und DNA mit und betreut auch einige der Partner im DNA-Ökosystem.

 

EMA logo
Dominick De Ron

Dominick De Ron

Management Assistent

www.vecctor.de

dr@vecctor.de

Tel.: +49 451/290 66 0